Allgemeine Hinweise nach der Buchung

 

Erscheinen Sie am besten ca. 5 Minuten vor dem Beginn Ihrer Mietzeit (immer zur vollen Stunde) vor Ort und wenden sich direkt an unsere Mitarbeiter an der Bahn (schwarze oder rote Jacke + Namensschild).

Bringen Sie zum Nachweis Ihrer Buchung bitte Ihre von uns zugesendete Rechnung in ausgedruckter Form mit.

Ihre Mietzeit startet nach einer Einweisung durch unseren Mitarbeiter und einer kurzen Vorbereitung der Bahn für die nächste Runde.

Unsere Bahnen befinden sich im Freien. Bitte denken Sie daher an ausreichend warme und witterungsfeste Kleidung. Bei Niederschlägen stehen neben den Bahnen auch je nach Standort Schirme oder kleine Pavillons zur Verfügung und ermöglichen mit unseren Kunststoff-Bahnen die Bespielbarkeit bei fast allen Witterungsbedingungen. Einen zusätzlichen Schutz vor Wind und Kälte können wir Ihnen aber in der Regel nicht anbieten.

Für den gemütlichen Ausklang Ihres Abends empfehlen wir Ihnen die rechtzeitige Reservierung von Plätzen in der jeweiligen Location!

Bitte fragen Sie dafür am Alexanderplatz frühzeitig direkt im Hofbräu Wirtshaus an:

030 / 679 66 55 22 oder per E-Mail an veranstaltung@berlin-hofbraeu.de

Für unsere Bahnen am Kurfürstendamm bitte direkt an den Spreegold Store im Bikini wenden:

030 / 375 879 80 oder direkt auf der Webseite unter https://www.spreegold.com/

 

Weitere Hinweise

Am besten planen Sie die Plätze direkt im Anschluss an die Miete der Bahn. Während der Nutzungszeit der Bahnen können Sie aber selbstverständlich bereits beim Servicepersonal Bestellungen aufgeben. Wenden Sie sich hierfür am besten auch bereits vor Beginn der Mietzeit an die Mitarbeiter des Services. Die Nutzung der sanitären Räumlichkeiten steht Ihnen während der Mietzeit frei.

Es gilt die jeweilige Hausordnung der Location. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet!